Drucken
Zugriffe: 110

 

Auch beim diesjährigen Welcome-Abend für die Eltern der neuen Fünftklässler*innen bestimmte Corona den Ablauf.

In den vergangenen Jahren begrüßten die Eltern der sechsten Klassen und der Schulelternbeirat SEB die neuen Eltern mit Snacks und Getränken auf dem Schulhof, währenddessen man zwanglos ins Gespräch kommen konnte, bevor es zu einem Einführungsvortrag in der Aula ging und danach in die jeweiligen Klassenräume.

Das leibliche Wohl musste coronabedingt auf der Strecke bleiben und nach einer kurzen Begrüßung auf dem Schulhof durch Schulleitung, Elternbeirat, Förderverein und Jugendhilfe verteilte man sich gleich mit den Lehrkräften auf die einzelnen Klassenzimmer. Nur ein Elternteil pro Schulkind war zugelassen und Mund- und Nasenschutz war natürlich Pflicht.

Damit alle sich zurecht fanden, sorgten Infotafeln für die Übersicht.

Immerhin für das modische Wohl konnte durch den SEB gesorgt werden indem wieder die beliebten Schul-Pullis und T-Shirts zum Kauf angeboten wurden.

 

Hier geht es zur Bildergalerie