Am vergangenen Freitag fand wieder der beliebte Skibasar der Schule am Ried statt.

Anja Rickert aus dem Vorstand des Schulelternbeirats hatte mit Unterstützung einiger Eltern und dem stellvertretenden Schulleiter Herr Müller-Wilms alles hervorragend organisiert. In der Aula wurde eine große Auswahl an gebrauchten Skiern, Skischuhen, Schlitten und Winterkleidung angeboten, und bereits vor dem Beginn des Basars warteten viele Besucher auf den Einlass. Darunter Schülerinnen und Schüler, die an der Skifreizeit teilnehmen, die jährlich für die 8. Klassen angeboten wird, aber auch viele andere Familien, sogar aus den Nachbarorten. Viele Sportgeräte, Jacken und Stiefel fanden neue Besitzer – nun kann der Schnee kommen!